Verbesserter Hautschutz

Das beschriebene Prinzip (siehe “Hautreiniger mit Hautschutz”)  kann auch angewendet werden, um z.B. solche wasserlöslichen Hautschutzmittel zu formulieren, die gemeinsam mit waschaktiven Substanzen und verschiedenen Konditionier-, Hilfs- und Wirkstoffen als Abwaschhilfe für ölige, fettige Schmutzstoffe, Lacke, Klebstoffe, Stäube, Ruß und ähnliche Arbeitsstoffe eingesetzt werden. Neben hautfreundlichen Tensidkompositionen wurden als weitere abwaschbare Schutzstoffe bewährte kosmetische Filmbildner (PVP- und Polyquat-Typen) getestet. Neben ihrem guten Aufziehen auf die Haut bilden sie auch noch eine gute Penetrationssperre für Schmutzpartikel. Darüber hinaus sind noch weitere und mit noch besser zur Bindung an die Haut befähigten funktionellen Gruppen ausgestattete Stoffe möglich. Entsprechende Formulierungen können als Creme, Gel oder flüssig, auch als Pumpschaum hergestellt werden.